Friday Aug 18, 2023

Rudolph F. Peters: ”Der Heilige Krieg (Jihad) und das Islamische Recht (Sharia).”

Christoph Burgmer im Gespräch mit Rudolph F. Peters. Der 1943 geborene und 2022 verstorbene Niederländer Rudolph F. Peters (Nachruf von Olaf Köntgen unter www.audio-archiv.com) war einer der besten Kenner des Islamischen Rechts. Er lehrte an der Universität Amsterdam. Ohne zumindest eine Vorstellung davon, welchen Einfluss die verschiedenen Auslegungen von Islamischem Recht (Sharia) auf die politischen Bewegungen seit Ende des 19. Jahrhunderts in der Arabischen Welt, Iran und der Türkei, aber auch in Malaysia, Pakistan und Indonesien haben, können Islamismus, Salafismus und terroristische Gruppierungen sowie Konzepte von Dschihad (Heiliger Krieg) nicht verstanden werden.

siehe auch u.a.:

- Rudolph F. Peters (Hrsg): Jihad in classical and modern Islam (Princeton Series on Middle East) 2005.

. Rudolp F. Peters: Islam and colonialism. The doctrine of Jihad in modern history. de Gruyter Mouton 1980 (Reprint 2014).

Comments (0)

To leave or reply to comments, please download free Podbean or

No Comments

Copyright 2023 All rights reserved.

Podcast Powered By Podbean

Version: 20230822