Friday Apr 14, 2023

Fuad Rifka: ”Übersetzen für die Weltkultur. ترجمة للثقافة العالمية.”

كريستوف بورمر في حديث مع فؤاد رفقة (ألماني) Christoph Burgmer im Gespräch mit Fuad Rifka. Fuad Rifka war der bedeutenste Übersetzer deutscher Lyrik ins Arabische. Er war selbst auch Lyriker und Professor für Philosophie in Beirut. Christoph Burgmer im Gespräch mit Fuad Rifka. Fuad Rifka war der bedeutenste Übersetzer deutscher Lyrik ins Arabische. Er wurde 1930 im syrischen Kafroun geboren. Er war selbst auch Lyriker und Professor für Philosophie in Beirut. Fuad Rifka gehört neben Adonis und Mahmoud Darwish zu den Erneuerern der arabischen Lyrik. In Deutschland, wo er in den 60er Jahren in Tübingen über Martin Heidegger promovierte, war er auch als Übersetzer u.a. Goethe, Hölderlin, Novalis, Rilke und Trakl ins Arabische bekannt. Er arbeitete mit dem Komponisten Klaus Hinrich Stahmer  zusammen. Das Gespräches dreht sich darum, wie deutsche Lyrik in der arabischen Welt rezipiert wird. Fuad Rifka verstarb 2011.
Veröffentlichungen u.a.
Fuad Rifka: Gedichte eines Indianers. Heiderhoff Verlag
Fuad Rifka: Die Reihe der Tage ein einziger Tag. Schiler Verlag.

Comments (0)

To leave or reply to comments, please download free Podbean or

No Comments

Copyright 2023 All rights reserved.

Podcast Powered By Podbean

Version: 20230822